CDO

Ein CDO oder Collateralized Debt Obligation ist eine Schuldverschreibung, die von einer Zweckgesellschaft ausgegeben wird und deren Schuldendienst (Zins und Tilgung) durch einen Pool von Verbindlichkeiten bestritten werden soll. Dabei handelt es sich um Kredite (CLO) oder Anleihen (CBO). Die Qualität eines CDO hängt von der Qualität der zugrunde liegenden Verbindlichkeiten ab. CDOs waren eine wichtige Ursache der Finanzkrise, weil die Qualität der zugrunde liegenden Immobilienkredite generell in Zweifel gezogen wurde. Zudem waren die Instrumente höchst intransparent, zum Teil mehrfach verschachtelt, indem CDOs mit CDOs besichert wurden.