Scale

Das Börsensegment Scale ist Teil des Open Market der Deutschen Börse. Es richtet sich an kleinere Unternehmen, bietet ihnen erleichterte Zugangsvoraussetzungen und ist ein gesetzlich registrierter KMU-Wachstumsmarkt nach EU-Standard. Voraussetzung für die Zulassung sind ein Wertpapierprospekt, eine Unternehmenshistorie von mindestens zwei Jahren und eine voraussichtliche Marktkapitalisierung von 30 Millionen Euro sowie ein Streubesitz von mindestens 20 Prozent der Aktien oder mindestens einer Million Stück. Zudem müssen von fünf Kriterien mindestens drei erfüllt sein: Umsatz von 10 Millionen Euro, positives Eigenkapital und Jahresüberschuss, mehr als 20 Mitarbeiter und eingeworbenes Eigenkapital vor Börsengang von mindestens 5 Millionen Euro. Zusätzlich muss die Aktie von mindestens einem Analysten bewertet werden. In Scale werden neben Aktien auch Anleihen gehandelt.