Kapitalschutz-Zertifikate

Kapitalschutz-Zertifikate richten sich an sicherheitsbedürftige Anleger. Sie bieten die Partizipation an der Kursentwicklung eines Basiswerts und sichern zum Laufzeitende als Minimalergebnis die ganze oder teilweise Rückzahlung des eingesetzten Kapitals zu. Dafür verzichten Anleger auf regelmäßige Zuflüsse aus Basiswerten wie Zinsen oder Dividenden und/oder haben nur teilweise an der Kursentwicklung des Basiswerts teil.