Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Börsenlexikon
Hebeleffekt

Das FAZ.NET-Börsenlexikon bietet über 700 Begriffserläuterungen aus den Bereichen Aktien, Fonds, Anleihen, Devisen.

Durch den Einsatz von Fremdkapital lässt sich die Rendite des Einsatzes von eigenem Kapital erhöhen. Dies setzt voraus, dass das eingesetzte Fremdkapital zu einem niedrigeren Zinssatz erhältlich ist als die Gesamtkapitalrendite beträgt. Die Risiken beim Einsatz liegen damit in der Zins- und Renditeentwicklung.

Im Rahmen der Optionsscheintheorie wird unter Hebeleffekt die Verringerung des Kapitaleinsatzes gegenüber einer Investititon in den Basiswert verstanden (siehe auch Hebel).


Märkte aktuell
Name Kurs Änderung
  FAZ-Index --  --
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro/Dollar --  --
  Gold --  --
Wertpapiersuche