vinkulierte Namensaktie

Besondere Form einer Namensaktie, deren Eigentumsübertragung von der satzungsgemäßen Zustimmung der jeweiligen Aktiengesellschaft abhängig ist. Vinkulierte Namensaktien werden häufig zu dem Zweck ausgegeben, ein Unternehmen vor dem Einfluss Dritter zu schützen.