Anlagepolitik

Festlegung aller Maßnahmen zur Gestaltung des Investmentvermögens eines Fonds durch das Management. Dieses setzt sich Anlageziele, z.B. eine Rendite zu erwirtschaften die über der Entwicklung eines Referenzindex  liegt. Die Anlagepolitik wird i.d.R. für einen bestimmten Zeitraum festgelegt. Im einzelnen werden dabei Grundsatzentscheidungen über die Auswahl der Wertpapiere, den Zeitpunkt der Anschaffung, die Anlagedauer sowie Absicherungen gegen Kursverluste getroffen.