Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Börsenlexikon
Bottom Fishing

Das FAZ.NET-Börsenlexikon bietet über 700 Begriffserläuterungen aus den Bereichen Aktien, Fonds, Anleihen, Devisen.

Frei übersetzt der Versuch, eine Aktie vom Boden „abzufischen“. Hat eine Aktie einen längeren und/oder steileren Abwärtstrend mit Kursverlusten von mindestens 50 Prozent hinter sich gebracht, wird beim Bottom Fishing der Versuch unternommen, eine Zone (einen Boden) in der Kursentwicklung zu finden, bei dem die Kurse wieder in einen Aufwärtstrend bzw. Seitwärtstrend drehen. Fast immer findet dies noch vor der wirtschaftlichen Wende beim betreffenden Unternehmen statt. Bliebt diese indes aus, können weitere Verluste die Folge sein, ohne dass es zuvor eine spürbare Erholung gegeben hat.


Märkte aktuell
Name Kurs Änderung
  FAZ-Index --  --
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro/Dollar --  --
  Gold --  --
Wertpapiersuche