Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Börsenlexikon
Börsentrend

Das FAZ.NET-Börsenlexikon bietet über 700 Begriffserläuterungen aus den Bereichen Aktien, Fonds, Anleihen, Devisen.

Die allgemeine Richtung, die ein Wertpapiermarkt zum gegebenen Zeitpunkt aufweist und in standardisierten Formeln ausgedrückt werden kann. Börsentendenzen sagen dem Anleger, ob die Wertpapierkurse steigen oder fallen. Geläufige Tendenzbezeichnungen für geringe Kursveränderungen sind gehalten, gut behauptet, knapp behauptet oder widerstandsfähig. Ansteigende bis stark ansteigende Kurse werden als freundlich oder fest bezeichnet; fallende bis stark fallende Kurse als nachgebend oder schwach. Halten solche Tendenzen über einen längeren Zeitraum an, spricht man von einem Börsentrend.


Märkte aktuell
Name Kurs Änderung
  FAZ-Index --  --
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro/Dollar --  --
  Gold --  --
Wertpapiersuche