Nachhaltigkeit

Mit dem Begriff „Nachhaltigkeit“ wird eine Wirtschaftsweise bezeichnet, die ökosozialen Aspekten und einer guten Unternehmensführung mehr Beachtung schenkt als eine eng gefasste Definition des „shareholder value“ im Sinne einer kurzfristig orientierten Ertragsmaximierung. Im Grunde betont „nachhaltiges Wirtschaften“ daher Langfristigkeit im Sinne einer Schonung natürlicher, einschließlich menschlicher Ressourcen sowie die Wiederentdeckung des Leitbilds vom guten Kaufmann. Nachhaltiges Investieren soll diese Wirtschaftsweise unterstützen.