EWpG

Das EWpG (Elektronisches Wertpapiergesetz) schuf im Jahr 2021 die Möglichkeit, Schuldverschreibungen und Fondsanteile in rein elektronischer Form auszugeben und schaffte damit die Pflicht zur Ausstellung einer papiergebundenen (Global-)Urkunde ab. Es schuf zudem die Möglichkeit, solche Wertpapiere dezentral zu registrieren und auf Basis einer Blockchain auszufertigen.