Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Börsenlexikon
(Euro)STOXX

Das FAZ.NET-Börsenlexikon bietet über 700 Begriffserläuterungen aus den Bereichen Aktien, Fonds, Anleihen, Devisen.

STOXX und EUROSTOXX sind Marken von Dow Jones. Das amerikanische Unternehmen Dow Jones hat eine Indexfamilie etabliert, um die verschiedenen europäischen Märkte überschaubarer zu machen, indem es Indizes geschaffen hat, die die größten europäischen Unternehmen enthalten und so einen groben Überblick geben, was an einem Handelstag in Europa geschieht.

Zudem wurde mit der Einführung zwischen den 50 größten europäischen Unternehmen allgemein (STOXX50) und den 50 größten europäischen Unternehmen aus dm Euro-Raum (EUROSTOXX50) unterschieden. Insbesondere der EUROSTOXX hat sich zu einem der führenden Börsenbarometer Europas entwickelt. Der STOXX50 wird dagegen entgegen seiner Bedeutung häufig in den deutschen Medien vernachlässigt. Durch die Hinzunahme schweizerischer und britischer Unternehmen unterscheidet sich die Zusammensetzung der beiden Indizes vor allem dadurch, dass der STOXX eine wesentlich höhere Gewichtung der Pharmawerte hat.

.


Märkte aktuell
Name Kurs Änderung
  FAZ-Index --  --
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro/Dollar --  --
  Gold --  --
Wertpapiersuche