Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Börsenlexikon
Spekulation

Das FAZ.NET-Börsenlexikon bietet über 700 Begriffserläuterungen aus den Bereichen Aktien, Fonds, Anleihen, Devisen.

Ein in die Zukunft gerichtetes Verhalten mit dem Ziel, Preisveränderungen richtig vorauszusehen und daraus einen Nutzen zu ziehen. Auf Börsentransaktionen bezogen bedeutet Spekulation den Kauf von Wertpapieren oder Rechten nicht zum Zwecke der Anlage, sondern des Wiederverkaufs mit Gewinn nach einem Anstieg des Preises für diese Werte. Im Deutschen haben die Ausdrücke "Spekulation" und "Spekulant" häufig eine negative Konnotation, da sie mit einem verantwortungslosen Handeln gleichgesetzt werden, das allein die Gewinnmaximierung zum Ziel hat.


Märkte aktuell
Name Kurs Änderung
  FAZ-Index --  --
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro/Dollar --  --
  Gold --  --
Wertpapiersuche