Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Börsenlexikon
Sparplan

Das FAZ.NET-Börsenlexikon bietet über 700 Begriffserläuterungen aus den Bereichen Aktien, Fonds, Anleihen, Devisen.

ist ein Sparvertrag. Er dient der regelmässigen Einzahlung eines bestimmten Anlagebetrages, zum Beispiel  zum Kauf von Investmentanteilen, beim sogenannten Fondssparplan. Bei einem Banksparplan zahlt der Kunde regelmässig eine bestimmte Summe auf sein Konto ein. Die meisten Banksparverträge sind variabel, sich passen sich dem Basiszins je nach Marktlage an.


Märkte aktuell
Name Kurs Änderung
  FAZ-Index --  --
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro/Dollar --  --
  Gold --  --
Wertpapiersuche