Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Börsenlexikon
Bezugsverhältnis

Das FAZ.NET-Börsenlexikon bietet über 700 Begriffserläuterungen aus den Bereichen Aktien, Fonds, Anleihen, Devisen.

Das Bezugsverhältnis eines Optionsscheins gibt an, in welchem Verhältnis zu diesem Einheiten des zugrunde liegenden Basiswerts erworben werden können. Bei Devisenoptionsscheinen auf amerikanische Dollar beträgt das Bezugs- bzw. Optionsverhältnis meist 1:100. Das bedeutet, dass mittels eines Scheines 100 Dollar gekauft oder verkauft werden könnten. Bei Aktienscheinen orientiert sich das Bezugsverhältnis häufig am Kurs der Aktie.


Märkte aktuell
Name Kurs Änderung
  FAZ-Index --  --
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro/Dollar --  --
  Gold --  --
Wertpapiersuche