Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Börsenlexikon
Neuronale Netze

Das FAZ.NET-Börsenlexikon bietet über 700 Begriffserläuterungen aus den Bereichen Aktien, Fonds, Anleihen, Devisen.

Terminus aus der künstlichen Intelligenz. Wie jede Datenverarbeitung akzeptieren neuronale Netze verschiedene Eingabewerte (Inputs), unterwerfen diese bestimmten mathematischen Operationen und geben einen oder mehrere Ausgabewerte (Outputs) zurück. Da diese Ausgabewerte ständig mit den tatsächlichen Zielwerten verglichen werden, sind neuronale Netze lernfähig.


Märkte aktuell
Name Kurs Änderung
  FAZ-Index --  --
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro/Dollar --  --
  Gold --  --
Wertpapiersuche