Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Börsenlexikon
Monatlicher Ertrag

Das FAZ.NET-Börsenlexikon bietet über 700 Begriffserläuterungen aus den Bereichen Aktien, Fonds, Anleihen, Devisen.

Monatlicher Erträge bezeichnen die monatlichen Veränderungen (in Prozent) gegenüber den kumulativ indizierten Erträgen, die die Performance seit Auflage des Fonds wiedergeben. Monatliche Erträge sind notwendig, um statistische Daten zu ermitteln, wie die Standardabweichung, Alpha, Beta, R-Quadrat und andere ähnliche Statistikwerte.


Märkte aktuell
Name Kurs Änderung
  FAZ-Index --  --
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro/Dollar --  --
  Gold --  --
Wertpapiersuche